Spontanes Variété mit unklarem Ausgang

Offene Bühne für Proffis, Anfänger, schräge Vögel



Die Daten für den Schrägen Mittwoch 2021

Der schräge Mittwoch feiert 2021 sein 20-jähriges Jubiliäum! 
Sichert euch die Daten in eurer Agenda!

Neues Datum folgt!
Special Jubiläum  - Mixed Show - 
keine open Stage

Moderation: Duo Full House
Robert Stofer, Anet Corti, Reto Zeller, Margrit Bornet, 
Sergio Sardella, Veri (Thomas Lötscher)
Mit einer einmaligen Mixed-Show feiert der schräge Mittwoch den Auftakt zum Jubiläum. An diesem Abend stehen ausgewählte Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne, die den schrägen Mittwoch mitgestaltet und mitgeprägt haben. 
Infos zum VVK: folgen


Daten für die open Stage
7. und 21. April, 5. und 19. Mai 2021 

Der schräge Mittwoch ist die älteste offene Bühne in der Schweiz und feiert 2021 sein 20-jähriges Jubiläum.
Sehen, gesehen werden und ausprobieren ist das Motto des schrägen Mittwoch. Diese Maxime gilt seit der erste Stunde und ist auch nach 19 Jahren noch gültig. 

Der schräge Mittwoch ist eine ideale Werbeplattform und Probebühne.

Professionelle Moderatorinnen und Moderatoren führen jeweils durch den Abend. Jeder Abend ist anders, jeder Abend ist einmalig und speziell.

24. März 2021, Modertion:  Die Scharlatanten, Dieser Abend findet nicht statt, evtl. Ersatzdatum.
7. April 2021, Moderation: Theaterkabarett Strohmann-Kauz
21. April 2021, Moderation: Rebekka Lindauer
5. Mai 2021, Moderation: Veri (Thomas Lötscher)
19. Mai 2021, Moderation: Sergio Sardella
VVK: www.eventfrog.ch
Abendkasse 

Information für auftretende Künstler
– Max. 8 KünstlerInnen/Gruppen dürfen pro Abend auftreten
Auftrittsdauer max. 10 Minuten (müssen eingehalten werden)
– Es gibt ausreichend Verpflegung hinter der Bühne (Buffett)
– Es werden keine Gagen ausbezahlt, denn der Applaus ist das Brot der Artisten! 
- Das Kleingedruckte: Bitte beachtet, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Jeder Künstler bekommt eine kleine         Spesenentschädigung. 

Wer darf auf die Bühne? Profis und Newcomer aus allen Sparten der Kleinkunst. 
Anmeldungen für 2021 sind ab sofort möglich!

Ich freue mich auf euch!
Maria Greco