"schräger mittwoch"

Spontanes Variété – offene Bühne

 

Die Daten für den Schrägen Mittwoch 2019 sind

Mittwoch, 20. März / 3. April / 17. April / 1. Mai / 15. Mai 2019

Der schräge Mittwoch ist mittlerweile die älteste offene Bühne in der Schweiz.
Sehen, gesehen werden und ausprobieren ist das Motto des schrägen mittwoch.
Diese Maxime gilt seit der erste Stunde und ist auch im 18. Jahr noch gültig.
Der schräge Nittwoch ist eine ideale Werbeplattform und Probebühne

Professionelle Moderatorinnen und Moderatoren führen jeweils durch den Abend.
Jeder Abend ist anders, jeder Abend ist einmalig und speziell.

– Max. 8 KünstlerInnen/Gruppen dürfen pro Abend auftreten
– Auftrittsdauer max. 10 Minuten (müssen eingehalten werden)
– Es gibt ausreichend Verpflegung hinter der Bühne (Buffett)
– Es werden keine Gagen ausbezahlt, denn der Applaus ist das Brot der Artisten!

Auf der Bühne stehen: Schauspieler, Balletttänzer, Flötenspieler, Geschichtenerzähler, Artisten, Kabarettisten, Liedermacher, Clowns, Comedians, Zauberer und vieles mehr...

Anmeldungen sind ab Oktober 2018 möglich!
Achtung, nächstes Jahr wird der schräge Mittwoch an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Mehr Infos auf der nächsten Seite...

Produziert wird der "schräge Mittwoch" von Maria Greco in Zusammenarbeit mit dem Theater im Burgbachkeller (Situationsplan) und neu mit Galvanik Zug, www.galvanik-zug.ch

Weitere Infos, Anfragen und Anmelden bei: Maria Greco – 041 760 81 64 - info(a.t.)schraegermittwoch.ch